ETET + Julian Sartorius @ , Bern [4. Oktober]

ETET + Julian Sartorius


40
04.
Oktober
21:00 - 23:59

 Facebook-Veranstaltungen
Marzilistrasse 47, 3005 Bern
Neue Musik und Beat als vereinte Kraft; das Ausloten von Klangwelten in einer abendfüllenden Performance von Julian Sartorius und ET|ET. Nach ihrer gemeinsamen Arbeitsphase präsentieren die experimentierfreudigen Künstler ihre Erforschungen aus ihrem Klanglabor.

Weitere Aufführungen
03.10.19, 20:30 Uhr
Parterre1
Klybeckstrasse 1b
4057 Basel

Bio:
Der Thuner Schlagzeuger Julian Sartorius (1981) studierte an der Musikhochschule Luzern bei Fabian Kuratli, Norbert Pfammatter und Pierre Favre. Er erhielt diverse Auszeichnungen und Stipendien, zuletzt das Atelier Stipendium Berlin 2011 von der Stadt Thun und 2009 den Musikpreis „Coup de Coeur“ des Kantons Bern. Lang ist die Liste der Künstler, mit denen er schon zusammengearbeitet hat, z.B. Sophie Hunger, Mathew Herbert, Fred Frith, Colin Vallon, Dimlite, Merz, Jürg Halter and Rhys Chatham. Tourneen führten ihn nach Südamerika, in die USA, durch Kanada und Europa. juliansartorius.ch

«eins+eins»
Dies symbolisiert eine simple Arbeitsweise, nämlich die wie man mit einem Aussenseiter umgeht
Unser Titel steht für das Zusammensetzen bzw. Addieren zweier unterschiedlicher und unabhängiger Elemente, die anschliessend zu einem Gleichen werden. Jeder eingeladene Künstler spielt zusammen mit dem Quartett auf der Bühne, die Aufführungsformen sind jedoch je nach Künstler unterschiedlich

Ensemble This | Ensemble That (ET | ET)
ist eine internationale Gruppe bestehend aus 4 Perkussionisten, die ihren gemeinsamen musikalischen Interessen durch Live- und Aufnahmeauftritte in der Zusammenarbeit mit Künstlern, Musikern und Komponisten wie Lê Quan Ninh, Myriam Bleau, Zimoun, Strotter INST., Julian Sartorious, Marko Ciciliani, Jürg Frey, und Michael Maierhof, und anderen, nachgehen.

ET | ET sind:
Brian Archinal, Victor Barcelo, Miguel Ángel García Martín und Bastian Pfefferli
ensemblethisthat.com

Mit Projekten wie „Beleuchtend“ zeigte das Ensemble sein Interesse, eine Art multimediale Theaterperformance zu entwickeln. 2015 wurden sie vom Musikfestival Bern als «Artists in Residence» eingeladen. Seitdem haben sie eine Konzertreihe in Basel, Flattersound, und ihr neuestes Projekt, eins + eins, mit einer neuen Runde von Kollaborationen mit Myriam Bleu, Strotter INST., Julian Sartorious und Zimoun etabliert.

Sie traten auf bei: Lucerne Festival (CH), 2 Tage Strom (CH) Culturescapes (CH), Zeiträume Basel (CH), Internationales Musikinstitut Darmstadt (Darmstadt, DE), Heidlberger Frühling (Heidlberg, DE) Blurred Edges (Hamburg, DE), Trugschluss (Frankfurt, DE), Instalacje (Warsaw, PO), Bernola Festival (Vittoria-Gasteiz, SP), Percussione Temporanea (Reggio Emilia, IT), and Tzlil Meudcan (Tel Aviv, IS) und vielen mehr.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bern :

Marteria & Casper | Bern - Bierhübeli
Marteria & Casper | Bern - Bierhübeli
Bierhübeli Bern
Vidmarché zum 5.
Vidmarché zum 5.
Vidmarhallen
Vollmondfondue
Vollmondfondue
Gurten - Park im Grünen
Reitschule Fest - Nattali Rize
Reitschule Fest - Nattali Rize
The Gardener & The Tree | Bierhübeli Bern
The Gardener & The Tree | Bierhübeli Bern
Bierhübeli Bern
Vollmondfondue
Vollmondfondue
Gurten - Park im Grünen
ESN "Zibelemärit" Onion market in Bern City
ESN "Zibelemärit" Onion market in Bern City
Bern
CanChaval – Schweizer Pferde- und Hundemesse
CanChaval – Schweizer Pferde- und Hundemesse
Dope Saint Jude (South Africa)
Dope Saint Jude (South Africa)
turnhalle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!